Warum ich abnehmen will...

jetzt kommt meine Geschichte...

Ich schreib immer so viel. Ich muss versuchen mich kurz zu fassen. :) Aber 99.9% weiß ich es, ich werde es mit Sicherheit nicht schaffen. So, jetzt aber wirklich. 

Ich war als Baby und Kind eigentlich völlig normal gewichtig. Aber ab der 5. Klasse geriet irgendwie alles auf einmal außer Kontrolle. Ich wurde dicker und dicker, breiter und breiter. Egal, wie ich gegessen habe und mich sportlich betätigt habe, es änderte sich nichts an der Situation. Ich war zu dick. Meine Mitschüler mussten mich auch deshalb Jahrelang hänseln. Ich kam jeden Tag weinend nach Hause. Meine Mitschüler mussten mir jeden Tag erzählen wie fett und hässlich ich doch bin. Das Bild wie ich weinend vor dem Spiegel stehe und den lieben Gott frage; "Warum ich doch so aussehe, wie ich aussehe". "Nimm mal ab ey, du bist so hässlich!!. Wieso bist du so hässlich??" gehörten zur Tagesordnung. Als ich in der 10 Klasse war hatte ich es geschafft abzunehmen. Leider nur 7 Kg, es ist aber allen aufgefallen. Aufeinmal hieß es wie hübsch ich doch geworden bin, wie toll ich doch abgenommen hätte. Seitdem weiß ich das man u.a. Anerkennung und respekt bekommt. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man beachtet wird und Komplimente bekommt von allen.

 

Jetzt 8 Jahre später, 20 Kg mehr drauf. Jetzt bin ich super dick. Jetzt kann man mich nicht mehr rumschupsen und angreifen. Auch wenn ich zu dick bin, jetzt weiß ich mich zu verteidigen. Wie jeder Mensch Probleme mit seinem Körper hat, hab ich auch mit Magersucht und Bulemie Erfahrungen gemacht. Ich gehe nicht ins Detai, sonst schreib ich doch so viel. :) Als ich 17 war hörte alles auf, nicht weil ich abgenommen  hatte, sondern weil ich eine Ausbildung begonnen hatte und auf die Berufsschule kam. Mich musste man nicht mehr hänseln, die Figuren die in der Gegend rumgerannt sind, sagten alles. 85% sahen aus wie Topmodels, (waren auch supergestylt. Nein, es war keine Modedesignschule) 10% waren richtig fettt und die restlichen 5% waren irgendwo zwischen normal und dick. Jedesmal bin ich im Erdboden versunken als ich mit diesen Modepüppchen in der Pause zusammen war. Da, wurde doch richtig gebaggert zwischen den Jungs und den Topmodels. :(  Wenn mal etwas besonderes anstand sah ich immer schei.... aus in Kleidern oder ähnlichem. Bis ich gemerkt hab; "Ey, du bist zuuu dick". Jeden Abend lag ich im Bett und hab geweint, weil ich undisipliniert war zum abnehmen. Ich fing mich an zu verletzen. Ritzen, verbrennen, verbrühen gehörten zur Tagesordnung. Schere, Zirkel und Klinge waren meine Freunde. Inzwischen tu ich es nicht mehr. Das Risiko das man Rückfällig wird besteht immer aber ich bin seit seit 10.08.2009 "clean". 

Ja, und jetzt bin ich hier...!! Wieso? Weil ich abnehmen will...!!

Warum? Ich will meinen Traum leben von dünn sein, ich will es allen zeigen!!!!!!!!!

01. Ich möchte das man mich im Sommer anguckt, weil ich so dünn bin und nicht dick.

02. Ich möchte nicht mehr mehrere Shirt´s übereinander anziehen, um alles zu verstecken (starkes schwitzen).

03. Ich möchte gehen ohne das meine Oberweite *boing, boing* macht :( und die Leute glotzen.

04. Ich will normal gehen ohne das mein Shirt sich hinten wegen meinen dicken Po ansammelt.

05. Ich will gehen ohne das meine Oberschenkel aneinander reiben (mache mir deswegen alle Hosen kaputt).

06. Dicke schwitzen schnell, ihr könnt euch denken wenn ich zuhaus losgehe und im Laden bin schwitz ich wie ein Schwein.

07. Ich kriege Schweißausbrüche wenn ich in eine Kabine gehe im Laden. Grund: Kleidung wird nicht passen, Dilaila schwitzt schon, dann krieg ich die Klamotten auch nicht mehr aus. Komme traurig und entäuscht, mit einem knallroten Gesicht raus aus der Kabine. Und will halt sofort nach Hause gehen. Ist das verständlich??? Ich glaube ja.

08. Ich möchte Eis, Burger kaufen gehen ohne mich schämen zu müssen. Ich habe das Gefühl die Leute gaffen mich an im Laden. Wenn da viele Leute sind oder junge Leute geh ich da erst gar nicht rein.

09. Ich will XS tragen, wenn meine Freunde oder Cousienen anprobieren möchten, (was sie halt öfter tun) werden sie entäuscht sein hinterher.

10. Ich möchte dann essen ganz viel essen können neben anderen, weil ich doch so dünn bin.

11. Ich will in der Bahn essen können, ohne das die Leute sich denken "Sie ist zu fett und isst noch Schokolade"

12. Ich will Kleidung kaufen gehen ohne mit der Angst das es sowieso nicht passen wird.

13. Wenn ich dünn bin, bin ich die dünnste in der ganzen Familie, kann essen und anziehen was ich willllllll.

14. Ich werde zwar nicht angeben wie dünn ich bin aber meine Figur wird alles sagen.

15. Ich möchte Komplimente und Anerkennung bekommen.

16. Ich will das alle tuscheln über mich wie dünn ich doch geworden bin.

17. Ich will das alle mich andauernd fragen wie ich abgenommen habe.

18. Ich will ein flachen Hintern haben, meine Eltern sagen das es aussieht als ob man ein Tablett drauf abstellen kann. :((

19. Ich will ein dicken Eis auf der Strasse essen, während sich die Leute sagen "Sie kann es essen sie ist dünn"

20. Ich habe es meiner Mutter versprochen, das ich es wenigstens versuchen werde.

21. ICH WILL ES ALLEN ZEIGEN WAS ICH DRAUF HABE!!!!